New scientific work on patient participation – “Is there a need for more patient participation in Germany?” –  by Prof. Dr. Dr. Christian Dierks was recently published and it is now available online with an open link.

Read the full article

Abstract:

“The involvement of patients in German healthcare lags far behind the required level. Despite the subject status of patients in the healthcare system, possibilities for codecision and active participation are rare. This paper points out structural fields of patient involvement, how a profound quality of participation can be ensured, and how implementation can be designed.”

You can find more D+C Publications here.


Neue wissenschaftliche Arbeit zur Patientenvertretung – “Brauchen wir mehr Patientenvertretung in Deutschland?” – von Prof. Dr. Dr. Christian Dierks wurde kürzlich veröffentlicht und ist nun in volle länge online verfügbar.

Den ganzen Artikel lesen

Zusammenfassung:

“Die Patientenbeteiligung im deutschen Gesundheitswesen bleibt gegenwärtig weit hinter dem erforderlichen Maß zurück. Trotz Subjektstellung der Patienten im Gesundheitssystem sind deren Mitgestaltungs- und Mitentscheidungsmöglichkeiten gering. Der Aufsatz zeigt auf, in welchen strukturellen Bereichen eine Patienteneinbindung erforderlich ist, wie die Qualität einer solchen sichergestellt und auf welche Weise die Beteiligung gestalterisch umgesetzt werden kann.”

Weitere D+C Publikationen finden Sie hier.