“Als portable „Lab-on-a-chip“- Systeme (LOCs) werden funktionale Systeme bezeichnet, die verschiedene labordiagnostische Verfahren auf einem Chip integrieren und sich durch Miniaturisierung, Parallelisierung und Diversifizierung auszeichnen. LOCs arbeiten biomarkerbasiert und mit sehr geringen Reaktionsvolumina, wobei weder Probenvorbereitung noch Pipettierschritte erforderlich sind. Der Einsatz diagnostischer LOC-Anwendungen in der Gesundheitsversorgung hat Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von diagnostischen Testergebnissen. Mit der Identifizierung neuer Biomarker können auch mehr LOC-basierte Testverfahren entwickelt werden. Solche Anwendungen werden in der medizinischen Versorgung zunehmend relevant, vor allem im Bereich der individualisierten Medizin und der Point-of-Care- beziehungsweise Point-of-Need-Diagnostik (1)…”

Contact Us

+49 30 586 930-000

info@dierks.company

Address
Dierks+Company
HELIX HUB
Invalidenstr. 113
D-10115 Berlin

Focus Areas

Market Access
Digitalization
Commercial Operations
Organisational Transformation

Connect with Us


Copyright © 2019 Dierks+Company. All rights reserved.

Privacy Preference Center